Logo Chateau De Raymontpierre Vertical

Botanischer Retreat

Kurz und bündig

  • Wann

    22. - 25. August 2024

  • Nächte inklusive

    3

Jetzt Buchen

Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt unserer Pflanzenvielfalt

Über 80% unserer heimischen Wildpflanzen sind nicht nur essbar, sondern verbergen auch erstaunliche Eigenschaften in sich, die man auf den ersten Blick vielleicht nicht vermuten würde.  Erfahren Sie mehr über wilde Kräuter, Pflanzen und Beeren auf einer Tour durch den Wald mit Wildkräuterexpertin Stefanie Gross Blau. Stefanies umfassende Kräuterkenntnisse und ihre Fähigkeit, Wissen mit Begeisterung zu vermitteln, machen die Wildkräuterspaziergänge zu einem bereichernden und nachhaltigen Erlebnis.  Ausserdem lernen Sie, wie man aus wilden Blumen ästhetisch Blumenbouquets steckt. Theorie wird in diesem Retreat durch kulinarische Highlights und Kochkurse ergänzt. Aus gemeinsam gesammelten Pflanzen werden köstliche Gerichte gekocht oder wilde Getränke gebraut.

Wenn Sie nicht selbst in der Küche stehen, werden Ihnen abwechslungsreiche und gesunde Lunchbuffets serviert. Am Abend beenden Sie den Tag mit Aperitivo und einem gemeinsamen Abendessen am offenen Feuer.

Begleitet wird der Kurs von Wildkräuterköchin und Ausbildungsleiterin Stefanie Gross-blau. Ende 2017 gründete sie die Empowerment for Life Wildkräuterschule in Hundwil (Appenzell Ausserrhoden). In der Ausbildung zu Wildkräuterexperten lernen ihre Schülerinnen und Schüler an ihrer Schule an die 200 essbare Wildpflanzen kennen und anwenden.

- Wildkräuterspaziergänge
- Wildkräuterkochkurse
- 3 Übernachtungen
- Bauernfrühstück
- Leichte Mittagsbuffets
- Aperitivo
- Gemeinsame Abendessen
- Blumensträusse binden
- Wilde Getränke brauen
- Kochen auf offenem Feuer

Mehr informationen zum Programm

*Dieser Retreat wird in deutscher Sprache durchgeführt. Für diesen Retreat gibt es eine Mindestteilnehmeranzahl. Wird diese Zahl 60 Tage vor Beginn nicht erreicht, behalten wir uns vor, den Retreat abzusagen.